CoinTracer-Dokumentation


 

1 . Importieren von Trade-Daten

Nach dem ersten Start des CoinTracer sind logischerweise noch keine Daten vorhanden:
Screenshot CoinTracer

Wählen Sie die Import-Methode und lesen Sie die Daten der gewählten Plattform ein. Bereits eingelesene Trades werden dabei automatisch übersprungen - Sie müssen sich also keine Sorgen darum machen, ob eine Datei vielleicht schon einmal eingelesen wurde.
CoinTracer Importmöglichkeiten
Wenn Sie selbst Importdateien erzeugen möchten: Beschreibung des CoinTracer-Importformats

2 . Aktualisieren der Dollar-Kurse

Nur notwendig, wenn sie in Dollar handeln: Der CoinTracer enthält bereits alle tagesgenauen Dollarkurse bis zum jeweiligen Release-Zeitpunkt des Programms. Ein simpler Klick holt aktuelle Kursinformationen von der Bundesbank ab. Alternativ dazu können Sie auch die CSV-Datei mit Kursinformationen selbst von der Website der Bundesbank herunterladen und über die oben abgebildete Importmethode einlesen (URL: http://www.bundesbank.de/Navigation/DE/Statistiken/Aussenwirtschaft/Devisen_Euro_Referenzkurse_Goldpreise/Tabellen/tabellen_zeitreihenliste.html?id=21422).

3 . Einstellen der Berechnungsmethoden für die Gewinn-/Verlustberechnung

Nun zum interessanten Teil: Im zweiten Reiter "Berechnungen" können Sie für jede Art von Transaktion separat festlegen, welche Coins hierfür eingesetzt werden sollen. Die Standard-Einstellung ist "FiFo" (First in, first out), das Programm erlaubt aber auch andere Einstellungen.
CoinTracer Einstellmöglichkeiten Gewinnberechnung

Sie können darüber hinaus bestimmen, ob beim jeweiligen Trade-Typ Coins jünger oder älter als ein Jahr bevorzugt werden sollen. Wenn Sie dies tun, haben Sie die Möglichkeit für Coins, die älter als ein Jahr sind, andere Einstellungen vorzunehmen als für Coins, die jünger als ein Jahr sind.
CoinTracer Einstellmöglichkeiten Gewinnberechnung Priorisierung
Dies hat den Hintergrund, dass nach aktueller Sachlage der Verkauf von Coins, die sich länger als ein Jahr im eigenen Besitz befanden, nicht als privates Veräußerungsgeschäft betrachtet wird und somit steuerfrei ist. Dann kann es sinnvoll sein, die Einstellung für steuerfrei verkaufbare Coins so zu gestalten, dass sich ein möglichst hoher Gewinn ergibt, während die Einstellung für Coins jünger als ein Jahr genau umgekehrt vorgenommen wird (geringer Gewinn = geringer zu versteuernder Betrag).

Und schließlich können Sie einstellen, ob bei der jeweiligen Transaktion nur Coins verwendet werden dürfen, die sich zum jeweiligen Zeitpunkt auch auf der betreffenden Plattform befanden haben (= "Nach Wallet getrennt"), oder ob auf alle verfügbaren Coins, unabhängig vom "Standort", zugegriffen werden soll (= "Wallet-übergreifend").
CoinTracer Einstellmöglichkeiten Gewinnberechnung Wallet-Trennung

4 . Durchführen der Gewinn-/Verlustberechnung

Nachdem Sie die gewünschten Einstellungen vorgenommen haben, klicken Sie auf "Berechnung ausführen" und können anschließend den errechneten Gewinn oder Verlust ablesen.
CoinTracer Gewinnberechnung durchführen
CoinTracer Gewinn-/Verlustbericht

5 . Erstellen des Reports

Im dritten Reiter "Bericht" können Sie nun den Bericht anzeigen lassen. Wählen Sie den Zeitraum aus, legen Sie fest, ob jeder Trade einzeln aufgeführt oder Kalendertage zusammengefasst werden und bestimmen Sie außerdem, ob nur steuerlich relevante Trades aufgelistet werden (Voreinstellung) oder alle Trades und klicken Sie auf "Bericht laden".
CoinTracer Gewinn-/Verlustbericht

Nachdem der Bericht geladen wurde, können Sie ihn anzeigen und drucken oder exportieren - oder Sie kopieren die Berichtszeilen in die Zwischenablage, um sie mit dem Programm Ihrer Wahl weiterzuverarbeiten.
CoinTracer Gewinn-/Verlustbericht
Vorschau Gewinn-/Verlustbericht
Gewinn-/Verlustbericht exportieren

6 . Was sonst noch?

Die Software ist aus einer persönlichen Motivation entstanden, befindet sich im Beta-Stadium, wird kostenlos zur Verfügung gestellt und ist mit Sicherheit nicht frei von Fehlern! Wenn Sie sie einsetzen, dann kontrollieren Sie die erzeugten Berichte und Angaben bitte genau, bevor Sie irgend etwas rechtlich oder steuerlich Relevantes damit anstellen! Es kann keine Haftung für eventuelle - insbesondere finanzielle - Schäden übernommen werden.

Anregungen und Kritik kann gern per Mail an info@cointracer.de gerichtet werden!

Und last but not least: die Motivation zur Weiterentwicklung der Software kann gern durch Spenden erhalten werden! ;-)

Meine Bitcoin-Adresse: 16H7PKj8kpCCfY5rMCVpntD9DCKygraU3g
Meine Litecoin-Adresse: LSXU2DqCqPDpKM1z9DrStVdsVkm89drHFC